PCScan Inventory FAQ - horland

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

PCScan Inventory FAQ

Produkte
Bitte stellen Sie Ihre Fragen über das Kontaktformular

Ein PC-System löschen
Markieren Sie die zu löschenden Systeme und drücken STRG+ENTF
Klicken Sie auf das kleine Minus Symbol am unteren Tabellen Rand links.
Die Demo Version erlaubt kein Löschen!
PC-Systeme erfassen
Scannen per USB Stick
Kopieren Sie PCScan.exe ScanScript.bat auf den USB Stick
Erzeugen Sie ein Unterverzeichnis Scans
Starten Sie ScanScript.bat

Scannen per Anmeldescript
Kopieren Sie PCScan.exe auf eine Serverfreigabe (Rechte: Lesen, Ausführen)
Erzeugen Sie eine weitere Freigabe z.B. \\ScanFiles (Rechte: Schreiben)
Erstellen Sie einen Eintrag im Anmeldescript

If Exist \\Server\ScanFiles\%Computername%.scan goto Ende
PCScan.exe \\Server\ScanFiles
:Ende

Automatisches Scannen remote im lokalen Netz
Starten Sie scansrv.exe, scansrv.exe ist ein kleiner Multithread FTP Server auf Port 21.
Sie können scansrv.exe mit scansrv.exe /Install auch als Dienst installieren und mit /uninstall deinstallieren.
Stellen Sie Ihre Firewall entsprechend ein.

Starten Sie RemoteScan.exe (Domain Admin Rechte werden benötigt) um den Scan Dienst pcscansrv.exe remote zu installieren, zu starten oder zu deinstallieren.
RemoteScan.exe überträgt pcscansrv.exe (Dienst Programm) falls nicht vorhanden oder veraltet über \Admin$
RemoteScan.exe startet den Scan Dienst.

Was passiert bei System Start oder Dienst Start von pcscansrv.exe (Scan Dienst)?

Der Scan Dienst öffnet aus seinem eigenen Verzeichnis die Konfigurationsdatei RemotePCScan.ini.
Der Scan Dienst versucht einen Verbindungsaufbau zu
ServerName über Port 21 (FTP) also zu scansrv.exe.
Der Scan Dienst prüft die Existenz von %Computername%.scan.
Ist die eigenen Scan Datei vorhanden
Stoppt der Dienst.
Ist die Scan Datei nicht vorhanden wird der PC gescannt und das Ergebnis als neue Scan Datei übertragen anschließend
Stoppt der Dienst.

Den Scan Dienst manuell installieren
Kopieren Sie pcscansrv.exe und RemotePCScan.ini auf den Client PC in ein beliebiges Verzeichnis.
Passen Sie RemotePCScan.ini ServerName an.
Installieren Sie den Dienst pcscansrv.exe -install
Starten Sie den Dienst net start RemotePCScan

Automatisches Scannen außerhalb des lokalen Netzes
Richten Sie einen FTP Server mit einem Scan User ein (Rechte: Put)
Passen Sie RemotePCScan.ini auch um UserName und Pass an.
Massenhaft Inventar Werte ändern
Markieren Sie ein oder mehrere Inventare und klicken Rechts auf Gemeinsame Werte.


Das automatische Update bricht ab
Downloden Sie alternativ das Setup aus dem Downloadbereich und installieren dieses.
Achten vor der Installation auf eine gültige Maintenance (Nur bei gekaufter Lizenz)!
Das komplette PCScan mitnehmen
PCScan hat zwar ein Setup, dies aber nur um sicherzustellen das bei einem Update auch die richtigen Daten überschrieben und ergänzt werden.
Kopieren Sie das gesamte PCScan Verzeichnis einfach auf Ihren USB Stick, fertig.
Scan Dateien automatisch importieren
Das Script ImportScans.bat importiert alle Dateien aus \Scans\*.scan in die Datenbank und löscht diese anschließend.
scanimport.exe erwartet relativ zu seinem Verzeichnis ein Unterverzeichnis \Database mit allen Datenbanktabellen.

@echo off
C:\PCScan\scanimport.exe ".\Scans" >> ImportLog.txt
Software Bestände mit SQL Abfragen
Dieses Beispiel zeigt wie der Grundlegende Aufbau einer Software Abfrage aussieht.
Weitere Verknüpfungen wären z.B. TPC_ID.PC_ID -> TINVENTAR.PC_ID


Inventar Pivot verwenden
Klicken Sie rechts auf die Pivot Kopfzeile um die Feldliste zu öffnen (Show Field List)
Ziehen Sie per Drag&Drop das gewünschte Feld in die Pivot Leiste.


Tabellen Funktionen Gruppe, Summe, Anzahl ...
Klicken Sie rechts auf den Tabellenkopf oder die Fußzeile.


Was sind Kataloge
Kataloge filtern Inventare, Dokumente oder Software nach Schlüsselworten.
Im unten abgebildeten Beispiel werden alle Inventare angezeigt die das Wort Switch oder NAS oder Router enthalten, einzelne Tags in einer Reihe werden verundet.
Tags können auf der Rechtenseite einen Wildcard * haben.

A = Add
C = Change
D = Delete


Wie kann ich zusätzliche Felder im Inventar anlegen
Im Property Editor definieren Sie mehrere Felder unter einem Namen (Property Set).
Sie können wahlweise Inhalte vorbelegen oder die Nachschlage Liste leer lassen.
Klicken Sie auf Übernehmen um dem Inventar ein oder mehrere Property Sets hinzuzufügen.


Die Suche verwenden
Die Suche kann mehr!

Micro Office = Sucht alles nach Micro oder Office
Micro +Office = Sucht alles nach Micro und Office
Micro +Office -Update Sucht alles nach Micro und Office und nicht Update


Wo ist welche Software installiert
Markieren Sie beliebige Programme und klicken auf "Zeige Installationen"


Inventare klonen
Zum Inventar klonen verwenden Sie am besten einen USB-Barcode Scanner und fokussieren das Seriennummer Feld.
Mit jeder eindeutig erfassten Seriennummer entsteht ein neuer Klone.


Daten exportieren
An vielen Stellen im Programm gibt es eine Export Funktion.

Report erstellen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü